senseless

Rock The Fairies – „Narrengipfel“ und Merkels Mehltau

Wer wählt, wählt auf jeden Fall das Falsche. Mit den „Triellen“ und sonstigem inhaltsleerem Schwachsinn ist das Maß endgültig voll. Diese Bundestagswahl ist zu boykottieren mangels Inhalten, Kandidaten und Gruppen, die ernsthaft daran arbeiten das Land zu erneuern. Der Merkel Mehltau lastet zentnerschwer auf diesem Lande. Daran wird keine der zur Wahl stehenden Gruppen etwas ändern, weil sie damit ihre eigene Position in Gefahr bringen. Also – es ist völlig egal, die Lektion lernen sie nur mit Wahlboykott, die Legitimation muss diesem Zirkus entzogen werden. Das wird auch nicht passieren, also lassen wir es einfach laufen, schlimm wird es nur für die, die hier nicht wegkommen. Der heiße Tipp von uns ist derzeit: England.

Weiter wird die Regierungsbildung ewig und drei Tage dauern, also kann man damit rechnen, dass Merkel kommissarisch bis zum März im Amt bleibt. Nach der Wahl folgen die lächerlichen Rituale der Koalitionsverhandlungen, obschon die Unterschiede in der Praxis so gering sind, dass eigentlich alle mit allen könnten. NATO Bekenntnisse werden zum Wahlkampfthema, obschon die NATO in Afghanistan gerade so viele Schwächen und Probleme gezeigt hat, dass die Zukunft des Vereins infrage steht. Statt so was zu diskutieren werden so dämliche Dinge wie ein NATO Bekenntnis zum alleinigen Thema, wenn es um die NATO geht. Das ist ein Niveau, was die Bildzeitung als Intellektuellen Blatt erscheinen lässt.

Nur eins von vielen Beispielen. Es hat so keinen Sinn mehr. Sogar die Mega-Mehltau Koalition Schwarz, Rot, Gelb wird nicht ausgeschlossen, Scholz ist auch ohne Weiteres eine Fortsetzung der Großen Koalition zuzutrauen. Dann wird aus Mehltau ein Krebs, der das gesamte Land in den Abgrund reißen wird, im Namen der Stabilität. Genau dies zeigt doch, dass die Wahlen nur noch was für Dumme sind, die sich gern verarschen lassen, dass sollte man sich nicht bieten lassen. Den Parteien geht es nicht um Inhalte, es geht um ihre materielle Existenz, und die wird keine riskieren, also wird um jeden Preis regiert, wie seit 16 Jahren, es ist einfach nur zum Kotzen auf welch primitiven Vorstellungen dieses System mittlerweile beruht.

Warum überhaupt noch wählen, sollen die ihren Schwachsinns Kanzler doch einfach selbst bestimmen, dann braucht man sich mit dem Blödsinn nicht mehr beschäftigen. Es nervt und ist echt peinlich.

This post was last modified on 14. September 2021 16:27

mr. & mrs. swashmark

Recent Posts

  • swashmark spotting

An der Ampel stehen

Puh, Gott sei Dank kommt das Tempolimit nicht, ich hätte das nie geschafft 130 zu… Read More

15. Oktober 2021
  • rare grooves box

Muezzin für Köln / Neulich auf dem Muezzin Wettbewerb: Nr. 5 weiß zu beeindrucken

1. Kein Muezzin vom Tonbandgerät 2. Keine einfache Lautsprecheranlage, sondern Hi-Tech mit Toningenieur 3. Es… Read More

14. Oktober 2021
  • Artefakte der IT-Archäologie

Endlich Autonomes Fahren komplett

urg vorgestellt wurde. Ein junges Start-up hat eine brillante Lösung für vollautonomes Fahren entwickelt, mit… Read More

11. Oktober 2021
  • swashmark spotting

Die konservative Illusion – Theologie statt Politik: Alternativlos als einziger „Wert“ der „Werteorientierung“

Wer dem Pöbel gibt, was er haben will, der richtet das Land zugrunde. Die Mehrheit… Read More

8. Oktober 2021
  • klassische Ökonomie

Westbalkan Initiative: Legalize Erdbeereis / Leafly Report 14/2021: 321.000 Vollzeit Jobs allein in den USA

Der jährliche Leafly Jobs Report, der in Zusammenarbeit mit Whitney Economics erstellt wurde, ist die… Read More

6. Oktober 2021
  • rare grooves box

[ rare grooves ] Tracy Chapman – Fast Car – 12/4/1988 – Oakland Coliseum Arena

https://youtu.be/IxXO2ybSvfg Read More

6. Oktober 2021

This website uses cookies.